Posts by nfink

Nicolas Fink beim Kongress zur Quartiersarbeit in Corona-Zeiten

Juli 30th, 2020 Posted by Medien No Comment yet

Letzten Freitag, den 24.7. durfte Nicolas Fink zu Gast bei der Begrüßung des Kongresses zur sozialen Quartiersarbeit in Corona-Zeiten dabei sein. Stattgefunden hat die Veranstaltung in der Alten Wache in Ostfildern.

Stadtentwicklung und Gemeinwesen leben von persönlichen Begegnungen, die durch die Corona-Krise erschwert wurden. Stadtverwaltungen waren nicht mehr erreichbar und Stadtteilbüros wurden geschlossen. Deshalb muss auch diese Arbeit sich verändern und für die Zukunft umgedacht werden. Das war Sinn und Zweck dieser Tagung, die von Dr. Sven Fries, Vorstandsmitglied LAG organisiert wurde.

Eine gelungene Veranstaltung, die die Wichtigkeit einer an Krisen angepassten sozialen Stadtplanungsarbeit deutlich gemacht hat.

NICK ON TOUR IN DER PARKSIEDLUNG IN OSTFILDERN

Juli 23rd, 2020 Posted by News | Kommunalpolitik No Comment yet

Diesen Freitag 31.7.2020 finden Sie mich zwischen 9 und 11 Uhr mit meiner Ape und meinem Team in der Parksiedlung in Ostfildern auf dem Herzog-Philipp-Platz.  Seien Sie herzlich willkommen!

 

WhatsApp-Bürgersprechstunde mit Nicolas Fink

Juli 21st, 2020 Posted by Medien No Comment yet

Am Montag, den 27.7.2020 ist es wieder so weit – Nicolas Fink ist zwischen 10 und 12 Uhr unter der Rufnummer  0157/307 068 53 zu erreichen. Sie können Nachrichten schicken, die in dieser Zeit von ihm beantwortet werden.

Nicolas Finks Kommentar im EuA zu Hilfeleistungen und Schutzmaßnahmen in der Corona-Pandemie

Juli 21st, 2020 Posted by News | Landespolitik No Comment yet

Nicolas Fink weist in seinem Kommentar im Europa-Ausschuss darauf hin, dass sich die Koalition in den wichtigsten Punkte nicht einig ist und wir gerade in Zeiten der Corona-Pandemie auf ein gutes Miteinander angewiesen sind.

https://youtu.be/n71lL2xh1yU

Nick on Tour – ein Tagebuch

Juli 20th, 2020 Posted by Nick on Tour No Comment yet

Montag 27.7.2020

 

Wieder ein gelungener Tourstop am letzten Freitag in Sirnau. Auch dort gab es gute und intensive Gespräche. Zwei Rückmeldungen haben mich besonders gefreut: Mitglieder des Bürgerausschusses haben mich über aktuelle Themen des Stadtteils informiert, und ein junger Sirnauer kam zur Ape und sagte: „Cool, dass Sie da sind. Zu uns kommt sonst keiner.“

 

Montag 20.7.2020

 

Am letzten Freitag fand der erste Termin meiner Ape-Tour statt, in der Pliensauvorstadt vor dem Bürger- und Mehrgenerationenhaus. Was für ein schöner Tourauftakt!

Zahlreiche Standbesucher, ein spontanes Grußwort bei einem benachbarten Pflegeheim und intensive Gespräche sind die Bilanz des ersten „Nick on Tour“-Termins. Vor allem kommunale Themen wurden von den Bürgerinnen und Bürgern angesprochen.

Gut, dass ich nicht nur Landtagsabgeordneter sondern auch Stadtrat bin. So kann ich meistens direkt helfen.

 

Ich freue mich schon auf den nächsten „Tourstop“ in Sirnau am nächsten Freitag, den 24. Juli.

Schneller Wiedereinstieg in kulturelle Bildungsangebote

Juli 17th, 2020 Posted by News | Landespolitik No Comment yet

In einem Schreiben an die Kultusministerin fordert Nicolas Fink zusammen mit Marcus Grube von der Württembergischen Landesbühne in Esslingen einen schnellen Wiedereinstieg in kulturelle Bildungsbangebote.

Coronabedingt abgesagte Veranstaltungen wie Theaterbesuche, museumspädagogische Angebote und viele weitere Kooperationen müssen nun wieder stattfinden können, damit die Schülerinnen und Schüler auch in diesem Bereich der Bildung nicht zurückgelassen werden. #finkdifferent

Es wäre so schön gewesen….

Juli 15th, 2020 Posted by Medien No Comment yet

Letztes Jahr war Nicolas Fink mit „Finks Fontäne“ dabei – beim Esslinger Bürgerfest und dem dazugehörigen Stadtlauf, bei denen die Läufer die Wahl hatten von ihm „nass gemacht“ zu werden und sich erfrischen zu lassen oder im Trockenen zu bleiben.

Dieses Jahr musste dieser Termin aufgrund der Corona-Krise abgesagt werden. Doch es bleibt die Freude auf das kommende Jahr und die Voraussicht, dass Nicolas Fink wieder mit großem erfrischendem Engagement dabei sein wird!

 

NICK ON TOUR

Juli 15th, 2020 Posted by News No Comment yet

Es geht los… der erste Ape-Tour-Termin steht an !

Freitag, den 17.7.2020 startet Nicolas Fink seine Tour und ist zwischen 14 und 16 Uhr beim Bürgerhaus (Weilstraße 8) in der Pliensauvorstadt zu finden. Seien Sie herzlich willkommen! Nicolas Fink freut sich auf Sie!

Weitere Termine:

Freitag, 24.7.2020

15-17 Uhr NICK ON TOUR – Sirnau

Freitag, 31.7.2020

9-11 Uhr NICK ON TOUR – Parksiedlung, Herzog-Philipp-Platz

Samstag, 8.8.2020

9-11 Uhr NICK ON TOUR – Neuhausen

Freitag, 14.8.2020

14-16 Uhr NICK ON TOUR – Zell

Donnerstag, 20.8.2020

8-10 Uhr NICK ON TOUR – Oberesslingen, Wochenmarkt

 

Nicolas Fink empfiehlt…

Juli 1st, 2020 Posted by Medien No Comment yet

Nicolas Fink empfiehlt die neu erschienene Biografie seines Amtsvorgängers Gotthilf Schenkel.

Er studierte in jungen Jahren Theologie an der Universität in Tübingen und trat später im Dritten Reich als Mitglied der SPD entschieden gegen den Nationalsozialismus ein. Aus diesem Grund wurde er 1933 verhaftet und ins KZ Heuberg gebracht, von dem er später frei gelassen wurde. 1951 wurde er zum Kultusminister von Baden-Württemberg berufen und war von 1952 bis zu seinem Tod 1960 Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis Esslingen. Ein beeindruckender Vorgänger, dessen Biografie es sich zu lesen lohnt!

 

Vor 25 Jahren – Neuregelung zum Thema Abtreibungsrecht

Juni 29th, 2020 Posted by Medien No Comment yet

Heute vor 25 Jahren beschloss der Bundestag eine Neuregelung zum Thema Abtreibungsrecht.

Die oft emotionale Debatte ging in den 90er Jahren in eine neue Runde und mündete 1995 in das noch heute gültige „Schwangeren- und Familien-Änderungsgesetz“. Demnach ist ein Schwangerschaftsabbruch grundsätzlich rechtswidrig, er bleibt jedoch straflos, wenn er in den ersten zwölf Wochen vorgenommen wird. Die Schwangere muss sich zuvor beraten lassen.

Jede Frau sollte über ihren Körper selbst bestimmen dürfen und ihre Entscheidung über eine Schwangerschaft bzw. eine Abtreibung selbst treffen.

Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung im Landkreis Esslingen:

Landratsamt Esslingen Schwangerschaftskonfliktberatung Telefon 07 11 / 39 02 – 42 691

Psychologische Beratung des Evangelischen Kirchenbezirks / Kreisdiakonieverband Telefon 07 11 / 34 21 57 – 100

Schwangerschaftsberatung Sozialdienst katholischer Frauen Telefon 07 11 / 39 69 54 – 0

Pro Familia Kirchheim Telefon 070 21 / 36 97