Posts in Medien

Nicolas Fink sagt Nick on Tour Termine bis nach den Herbstferien ab!

Oktober 12th, 2020 Posted by Medien No Comment yet

Auch die nächsten Termine von Nick on Tour werden aufgrund der Corona-Situation im Landkreis Esslingen nicht stattfinden. Die Sicherheit und Gesundheit gehen vor und das Team rund um Nicolas Fink arbeitet fleißig online weiter. Erreichen Sie Nick im Wahlkreis-Büro in der Katharinenstraße in Esslingen unter 0711- 35 2002 oder per E-Mail unter wahlkreis@nicolas-fink.de. Und auf allen sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram oder auch Twitter. Und bei seiner WhatsApp-Sprechstunde unter der Rufnummer 0157 – 307 068 53. Bleiben Sie gesund!

Esslinger Zeitung berichtet über die Nominierung zur Landtagskandidatur von Nicolas Fink

September 22nd, 2020 Posted by Medien No Comment yet

WhatsApp Bürgersprechstunde mit Nicolas Fink

September 17th, 2020 Posted by Medien No Comment yet

Am Montag den 2.11. findet die nächste digitale Bürgersprechstunde mit Nicolas Fink statt. Er antwortet Ihnen während dieser Zeit auf Bild, Text- und  Sprachnachrichten. Anrufe oder Videoanrufe sind nicht möglich. Einfach Telefonnummer bei WhatsApp speichern und Nachricht schicken – 0157/307 068 53

Bürgersprechstunde mit Nicolas Fink

September 17th, 2020 Posted by Medien, News | Kommunalpolitik No Comment yet

Die nächste Bürgersprechstunde findet am Mittwoch, den 6.11.2020 von 14-16 Uhr im Wahlkreisbüro in der Katharinenstraße 21 in Esslingen statt. Um Anmeldung wird gebeten – telefonisch unter 0711 – 35 20 02 oder per E-Mail unter wahlkreis@nicolas-fink.de.

Nick on Tour – TOURDATEN

August 26th, 2020 Posted by Medien No Comment yet

18.09.2020  9-11 Uhr   Nellingen  Wochenmarkt – An der Halle

23.09.2020 14-16 Uhr  Berkheim  Köngener Straße/Kronenstraße

02.10.2020  15-17 Uhr  Ruit  Wochenmarkt Kronenplatz

07.10.2020  16-18 Uhr  Zollberg Zollernplatz

10.10.2020  9-11 Uhr    Denkendorf  Rathausplatz – ABGESAGT!

12.10.2020  16-18 Uhr  Kemnat  Rosenplatz  – ABGESAGT!

21.10.2020  9-11 Uhr    Wolfschlugen  Wochenmarkt

27.10.2020  14-16 Uhr  Mettingen  Bahnhof

31.10.2020  15-17 Uhr  Scharnhauser Park  Wochenmarkt Marktplatz/Am Kreisverkehr

02.11.2020  16-18 Uhr  Weil  wird noch bekannt gegeben

07.11.2020  8-11 Uhr    Esslingen Innenstadt  Wochenmarkt

17.11.2020  15-17 Uhr   RSKN  Sulzgrieser Zentrum Höhe KSK

21.11.2020  10-12 Uhr  WHSO  Wäldenbronner Straße

23.11.2020  16-18 Uhr  St. Bernhard, Kennenburg wird noch bekannt gegeben

27.11.2020  15-17  Uhr  Aichwald  Wochenmarkt Schanbach

10.12.2020  9-11 Uhr    HeLi  Wochenmarkt

 

Nicolas Fink beim Kongress zur Quartiersarbeit in Corona-Zeiten

Juli 30th, 2020 Posted by Medien No Comment yet

Letzten Freitag, den 24.7. durfte Nicolas Fink zu Gast bei der Begrüßung des Kongresses zur sozialen Quartiersarbeit in Corona-Zeiten dabei sein. Stattgefunden hat die Veranstaltung in der Alten Wache in Ostfildern.

Stadtentwicklung und Gemeinwesen leben von persönlichen Begegnungen, die durch die Corona-Krise erschwert wurden. Stadtverwaltungen waren nicht mehr erreichbar und Stadtteilbüros wurden geschlossen. Deshalb muss auch diese Arbeit sich verändern und für die Zukunft umgedacht werden. Das war Sinn und Zweck dieser Tagung, die von Dr. Sven Fries, Vorstandsmitglied LAG organisiert wurde.

Eine gelungene Veranstaltung, die die Wichtigkeit einer an Krisen angepassten sozialen Stadtplanungsarbeit deutlich gemacht hat.

Es wäre so schön gewesen….

Juli 15th, 2020 Posted by Medien No Comment yet

Letztes Jahr war Nicolas Fink mit „Finks Fontäne“ dabei – beim Esslinger Bürgerfest und dem dazugehörigen Stadtlauf, bei denen die Läufer die Wahl hatten von ihm „nass gemacht“ zu werden und sich erfrischen zu lassen oder im Trockenen zu bleiben.

Dieses Jahr musste dieser Termin aufgrund der Corona-Krise abgesagt werden. Doch es bleibt die Freude auf das kommende Jahr und die Voraussicht, dass Nicolas Fink wieder mit großem erfrischendem Engagement dabei sein wird!

 

Nicolas Fink empfiehlt…

Juli 1st, 2020 Posted by Medien No Comment yet

Nicolas Fink empfiehlt die neu erschienene Biografie seines Amtsvorgängers Gotthilf Schenkel.

Er studierte in jungen Jahren Theologie an der Universität in Tübingen und trat später im Dritten Reich als Mitglied der SPD entschieden gegen den Nationalsozialismus ein. Aus diesem Grund wurde er 1933 verhaftet und ins KZ Heuberg gebracht, von dem er später frei gelassen wurde. 1951 wurde er zum Kultusminister von Baden-Württemberg berufen und war von 1952 bis zu seinem Tod 1960 Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis Esslingen. Ein beeindruckender Vorgänger, dessen Biografie es sich zu lesen lohnt!

 

Vor 25 Jahren – Neuregelung zum Thema Abtreibungsrecht

Juni 29th, 2020 Posted by Medien No Comment yet

Heute vor 25 Jahren beschloss der Bundestag eine Neuregelung zum Thema Abtreibungsrecht.

Die oft emotionale Debatte ging in den 90er Jahren in eine neue Runde und mündete 1995 in das noch heute gültige „Schwangeren- und Familien-Änderungsgesetz“. Demnach ist ein Schwangerschaftsabbruch grundsätzlich rechtswidrig, er bleibt jedoch straflos, wenn er in den ersten zwölf Wochen vorgenommen wird. Die Schwangere muss sich zuvor beraten lassen.

Jede Frau sollte über ihren Körper selbst bestimmen dürfen und ihre Entscheidung über eine Schwangerschaft bzw. eine Abtreibung selbst treffen.

Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung im Landkreis Esslingen:

Landratsamt Esslingen Schwangerschaftskonfliktberatung Telefon 07 11 / 39 02 – 42 691

Psychologische Beratung des Evangelischen Kirchenbezirks / Kreisdiakonieverband Telefon 07 11 / 34 21 57 – 100

Schwangerschaftsberatung Sozialdienst katholischer Frauen Telefon 07 11 / 39 69 54 – 0

Pro Familia Kirchheim Telefon 070 21 / 36 97

50 Jahre nach Herabsetzung des Wahlrechts auf 18 Jahre

Juni 18th, 2020 Posted by Medien No Comment yet

Vor 50 Jahren wurde das aktive Wahlalter von 21 auf 18 Jahre herabgesetzt, das passive von 25 auf 21. Am 18. Juni 1970 hatte der Bundestag ohne Gegenstimmen und mit nur 10 Enthaltungen die Änderung des Grundgesetzes beschlossen. Zwei Jahre später wurde zur Bundestagswahl die geänderte Verfassungslage angepasst und erreichte in diesem Jahr die höchste Wahlbeteiligung die es bis zu dieser Zeit zu verzeichnen gab.
Ein entscheidender Motor zu dieser Reform war die SPD, es ging darum, mehr Demokratie zu wagen und ein modernes Land zu schaffen. Und heute, 50 Jahre später, freuen wir uns weiterhin über jede junge Stimme.