Posts in Medien

Gesprächsabend mit dem Förderverein WIR vom BERG e.V. mit Nicolas Fink

September 22nd, 2022 Posted by Medien No Comment yet
Nicolas Fink zu Gast bei STADT LAND TALK, einem Gesprächsabend mit dem 1. Vorsitzenden Ralf Morsch von WIR vom BERG e.V..
📍Evang. Gemeindehaus (Saal) Hegensberg-Liebersbronn
Liebersbronner Straße 35 in Esslingen
🗓Freitag 23.9. 19.30 Uhr

Nicolas Finks NEWSLETTER im September 2022

September 21st, 2022 Posted by Medien No Comment yet

Liebe Genossinnen und liebe Genossen,
ich freue mich, Euch heute auf diesem Weg begrüßen zu dürfen. Mein Newsletter wird in Zukunft einmal monatlich erscheinen, und ich lade Euch ein, mir auf diesem Weg über die Schulter zu schauen. Ihr bekommt einen Einblick in meine Arbeit und was es Neues gibt: In den Kommunen in meinem Wahlkreis, im Landtag und bei meinen weiteren politischen Tätigkeiten.

Mit dem Start meiner Newsletter-Reihe berichte ich Euch von meiner diesjährigen Sommertour und welche interessanten Einrichtungen ich besucht habe.
Bei Fragen, Anregungen, Anliegen oder Terminen: Kommt sehr gerne auf mich zu.
Schreibt mir unter wahlkreis@nicolas-fink.de oder ruft an 0711/35 20 02
Viel Spaß beim digitalen Zeitunglesen wünscht Euch Euer Nick.

Inhaltsverzeichnis

Seite 1 – Begrüßung & Inhaltsverzeichnis
Seite 2 – Musikfest in Liebersbronn, Besuch des Feriencamps
Denkendorf & Ostfildern
Bei Balluff Neuhausen
Seite 3 – Fussballtraining mit Steven Helaimia
Besuch bei Buddy Bosch im Tonzimmer und
in der Schmuckmanufaktur Kamore
Seite 4 – Besuch Firma FANUC und Aichwalder Reitturnier
Seite 5 – Andreas Stoch zu Besuch in Esslingen
Wichtige Termine
IMPRESSUM

SOMMERTOUR

Der Auftakt meiner diesjährigen Sommertour war sonntags der Besuch des Sommerfests des Musikvereins Liebersbronn.

Gute Gespräche gab es mit den Verantwortlichen und den Besucherinnen und Besuchern des Musikfestes.
Ein großer Dank ging an die Organisatoren. Ich wurde mit viel guter Laune und Musik empfangen und fühlte mich nicht nur beim Dirigieren wohl.

Der 2. Termin meiner Sommertour fand dann am Montag in Denkendorf statt. Ein großes Hallo und viel Freude konnten wir dort antreffen. Ein gutes Miteinander, das über Jahre aufgebaut wurde – das ermöglicht diese tolle Jugendarbeit im Jugendhaus Focus.
Bei den weiteren Terminen meiner Sommertour
ging es nach Ostfildern.
Das Feriencamp in Ostfildern bietet 136 Kindern zwischen 7-11 Jahren eine tolles Kinderprogramm.Ich durfte dann am Nachmittag zusammen mit Thomas Hüsson-Berenz von der SPD Ostfildern ganz nah am Geschehen mit dabei sein. Höhepunkt waren leuchtende Kinder (-und BetreuerInnen)-Augen, als Eis verteilt wurde.
Auch hier spürte man das Engagement und die Wertschätzung des ganzen Teams.

Anschließend besuchte ich die Demenz-Wohngruppe Zusammen(h)alt in Nellingen.
Mit dabei waren die Gesamtleitung der Pflegegruppe Frau Krause und Frau Müller von der Stadt Ostfildern. Die WG besteht seit 2020 und wird von den BewohnerInnen bzw. deren Angehörigen selbst verwaltet. Ein beeindruckendes Projekt und ein Full-Time-Job, der die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter voll beansprucht.

Ein spannender Besuch war das am folgenden Dienstag bei der Firma BALLUFF in Neuhausen. Wir haben uns besonders über die kompetente und sehr freundliche Bereitschaft zum gemeinsamen Gespräch mit Katrin Stegmaier-Hermle, Florian Hermle und Frank Nonnenmann gefreut. BALLUFF ist ein innovatives Unternehmen, das Lust auf Veränderung hat und an die Politik den Auftrag mitgegeben hat, den Maschinenbau beim Thema Systemrelevanz im Auge zu behalten. Mit dem Standort Neuhausen setzt das Unternehmen ein Zeichen zur Verbundenheit zum schwäbischen Land.
Ich freue mich auf unser Wiedersehen, spätestens wenn der Neubau fertiggestellt ist.

 

Am Nachmittag ging es dann weiter ins Fussballtraining mit dem Fitnesscoach Steven Helaimia aus Esslingen-Mettingen. Steven hatte bei der letzten Sommertour mit meinem Team und mir trainiert – in diesem Jahr hat er mit einem ausgesuchten Spieler zusammen gezeigt, wie seine tägliche Arbeit aussieht und wie ein Training abläuft.
Ich war begeistert von der Geschicklichkeit und Sensibilität im Umgang mit den Spielern und hoffe mit ihnen auf den Erfolg.

Das Treffen im Tonzimmer in Berkheim von Buddy Bosch war ein weiteres Highlight meiner Sommertour. Als leidenschaftlicher Vollblut-Musiker habe ich mich besonders gefreut über den Austausch mit Buddy über Technik, Vertonung und den neuen Zeiten, in denen Künstlerinnen und Künstler ihre Songs weiter zu den Menschen bringen wollen.


Als Abschluss des Tages haben wir Monique und Kai Reimer von Kamore Schmuckmanufaktur besucht. Die beiden kreativen Köpfe führen diese kleine Werkstatt seit nun fast 2 Jahren. Die Herstellung von Schmuck mit außergewöhnlichen und nicht typischen Materialien wie zum Beispiel Carbon waren unter anderem die Themen unserer Gespräche.
Das Paar berichtete über Schwierigkeiten und Erfolge der letzten Zeit.

Nicht zu vergessen: Der Termin bei dem Starfriseur Patou Smitt, der ursprünglich aus Esslingen kommt. Mit dabei war der Neuzugang des VfB José Perea, der seit Anfang Juli bei meinem Lieblingsverein unter Vertrag steht.
Spannend, von Patous Schwierigkeiten in Deutschland zu hören und wie er sich duchgekämpft hat, um nun einen solchen Erfolg feiern zu können.

Samstags ging es dann weiter nach Aichwald zum 40. Reitturnier. Frau Edith und Maren Hoevelmann vom Reitverein Aichwald begrüßten uns herzlichst und zeigten uns, welche Logistik hinter der Veranstaltung steckt.

Krönender Abschluss meiner Sommertour war der Besuch bei der Firma Fanuc in Neuhausen. Ein wirklich positives Bild, das hier gezeichnet wird.
Schön zu hören von dem Unternehmen, dass Grund besteht, zuversichtlich zu sein, dass eine tolle neue Generation nachkommt.
Beeindruckend was Automation alles beinhaltet und welche Vielfalt es an Produkten in der Robotertechnik gibt.

 

BESUCH ANDREAS STOCH IN ESSLINGEN

Ich freue mich immer, wenn ich meinen Fraktionsvorsitzenden Andreas Stoch im Wahlkreis begrüßen kann. Wir waren im Rahmen seiner Sommertour mit dem FC Esslingen im Sportpark in Weil . Das Team dort leistet fantastische sportliche Arbeit – auch im Bereich Inklusion. Das konnten Spieler und Leiterrunde gleich mit uns bei einem Fussballmatch unter Beweis stellen. Danach ging’s erschöpft aber glücklich weiter, mit Sven Fries und der EWB nach Brühl ans neu errichtete Quartierszentrum.

 

Nicht vergessen!

23.9.
Stadt-Land-Talk
Gesprächsabend auf dem Berg
Liebersbronner Straße 35 in Esslingen

 

Impressum gemäß § 5 TMG
Melanie Krüger
Wahlkreisbüro
Katharinenstraße 21
73728 Esslingen
Telefon +49 (0) 711/35 20 02
E-Mail: wahlkreis@nicolas-fink.de

 

 

 

 

Sommerfest der SPD im Kreis Esslingen

Juli 11th, 2022 Posted by Medien No Comment yet

Sonniges Wetter, politische Gespräche und ausgelassene Stimmung – das gab es am Sonntag, den 10.7. 2022 beim Sommerfest der SPD im Kreis Esslingen. Als Ehrengast war der Generalsekretär der SPD Kevin Kühnert eingeladen, bei dem der Landtagsabgeordnete Nicolas Fink noch ein Versprechen einlösen durfte:

Als Gastgeschenk bekam er ein von Nick signiertes Trikot seines Vereins Arminia Bielefeld geschenkt.

 

 

 

 

 

 

 

 

65. Schülerwettbewerb des Landtags: Nicolas Fink lädt zum Mitmachen ein

Juni 23rd, 2022 Posted by Medien No Comment yet

Der SPD-Landtagsabgeordnete Nicolas Fink (Wahlkreis Esslingen) lädt alle Schülerinnen und Schüler zwischen 13 und 25 Jahren dazu ein, beim Schülerwettbewerb des Landtags von Baden-Württemberg mitzumachen.
In Diskussionen bestehen, kritisch Stellung zu politischen Themen beziehen, argumentieren und gegenargumentieren – all dies macht das Mitmachen im Schülerwettbewerb des Landtags aus. Ab sofort können sich Schülerinnen und Schüler für den 65. Schülerwettbewerb des Landtags anmelden. Das Motto dieses erfolgreichen Programms zur Förderung politischer Bildung lautet: „komm heraus, mach mit“.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben auch in diesem Jahr die Qual der Wahl zwischen vielen verschiedenen, spannenden Themen und Arbeitsformen. Was Jugendliche konkret zur Klimawende beitragen können, kann zum Beispiel in einer Umfrage erforscht werden. Wer gerne kreativ ist, zeigt in einem Plakat auf, was wir für ein friedliches Europa tun müssen. In Facharbeiten, Songs, Comics und vielem mehr können eigene politische Fragen erkundigt werden.
„Der Schülerwettbewerb will Lust auf Politik machen und ermutigt Jugendliche, sich mit politischen Fragestellungen und Problemen aktiv auseinanderzusetzen“, so Nicolas Fink. „Es ist sehr wichtig für den politischen Diskurs, dass sich die Jugendlichen in unserer demokratischen Gesellschaft mit ihren eigenen Vorstellungen und Wünschen einbringen können“. Mitmachen lohnt sich gleich doppelt – wegen der bereichernden Erfahrung, aber auch wegen der zahlreichen Gewinne. Es locken Sachpreise, Studienfahrten und, nicht zu vergessen, der Förderpreis des Landtags für besonders gelungene Arbeiten in Höhe von bis zu 1.500 Euro. Die Preisverteilung berücksichtigt alle Schularten.

 

Einsendeschluss ist der 15. November 2022. Alle Themen sowie umfassende Informationen zum 65. Schülerwettbewerb sind auf der Homepage www.schuelerwettbewerb-bw.de zu finden oder können bei der vom Landtag beauftragten Landeszentrale für politische Bildung, Schülerwettbewerb des Landtags, Lautenschlagerstraße 20, 70173 Stuttgart, bestellt werden.

Nicolas Fink überbringt Glückwünsche zum 50-jährigen an die Buchhandlung Provinzbuch aus Esslingen

Mai 31st, 2022 Posted by Medien No Comment yet

Der Landtagsabgeordnete und begeisterter Buchleser Nicolas Fink besucht Frau Ehrmann von PROVINZBUCH in der Küferstrasse und überbringt der Inhaberin der Buchhandlung Glückwünsche und Schokolade von Haga aus Esslingen. Vom 20.-22.5. 2022 feiert die Buchhandlung ihr 50jähriges Bestehen mit einem Jubiläumsprogramm aus Lesung, Matinee und vielem mehr.

   

Die Buchhandlung Provinzbuch wurde 1972 gegründet und befand sich seit 1987 in der Küferstraße in Esslingen. In den ersten Jahren wurde sie als linksalternative Sortimentsbuchhandlung geführt, inzwischen hat sich das Sortiment deutlich erweitert und geöffnet. Seit dem 1. Juli 2018 befindet sich die Buchhandlung in neuen Räumen in der Küferstrasse 9.

Provinzbuch führt Belletristik sowie Kinder- und Jugendbücher, die Auswahl an Kriminalromanen ist eine ihrer Spezialitäten.

(Quelle: www.provinzbuch.de)

Auf der Internetseite des Buchladens kann man immer die neuesten Buchempfehlungen aus verschiedenen Bereichen wie Krimi, Sachbuch oder auch Belletristik finden. (https://www.provinzbuch.de/)

Nicolas Fink hilft bei der Spendenaktion im Mattis

Mai 10th, 2022 Posted by Medien No Comment yet

Am Montag, den 9. Mai 2022 veranstaltete das Mattis am Hafenmarkt in Esslingen eine gelungene Spendenaktion. Das Maultaschen-Restaurant im Herzen von Esslingen bietet einmal im Monat diese Aktion an, um ein Teil des Erlöses der verkauften Essen der Bürgerstiftung zu spenden. 88 Essen, 10134 Schritte und viele tolle Begegnungen wurden erreicht! Noch nicht die angestrebten 100, aber damit findet sich für die Zukunft wieder ein Anlass für den Politiker, das Mattis zu besuchen und im Service mitzuhelfen. Ein großer Dank geht an alle, die mitgewirkt haben!

 

 

Instagram-Live Gespräch mit Nicolas Fink und Buddy Bosch

Mai 6th, 2022 Posted by Medien No Comment yet

Am Donnerstag, den 5.5.2022 hat sich der Landtagsabgeordnete Nicolas Fink mit dem Künstler, Sänger und Komiker Buddy Bosch zum gemeinsamen Insta-Live-Gespräch getroffen. Der Politiker veranstaltet seit der Corona-Pandemie regelmäßige Online-Gespräche live auf Instagram.

https://youtu.be/qC4Lo_bJUhg

Nicolas Fink unterstützt Spendenaktion des Mattis in Esslingen

April 27th, 2022 Posted by Medien No Comment yet

Am 9. Mai findet wieder das Maultaschen-Mittagessen bei Mattis am Hafenmarkt statt. Ein Teil des Erlöses geht an die Bürgerstiftung.

 Schon im vergangenen Jahr hatte Nicolas Fink im Rahmen seiner Sommertour beim Montags-Mittagstisch im Mattis mitgeholfen. Nach einem zuvor stattgefundenen Insta-Live-Gespräch hatten sich der Landtagsabgeordnete aus Esslingen und die Maultaschen-Macher vom Hafenmarkt das Versprechen gegeben, dass der Landtagsabgeordnete, Stadt- und Kreisrat vorbeikommt und in Küche und Service aushilft. Am Montag, den 9. Mai serviert der Abgeordnete den Gästen die Speisen des Maultaschen-Restaurants vor Ort.

Ein Teil des Erlöses der Essen, die regelmäßig einmal im Monat im Mattis ausgegeben werden, wird an die Bürgerstiftung gespendet.

 

 

Spendenaktion für die Bürgerstiftung der Stadt Esslingen des Restaurant Mattis-Maultaschen in Esslingen, Hafenmarkt 12, am Montag, den 9. Mai von 11.30 – 14 Uhr mit dem Landtagsabgeordneten Nicolas Fink.

 

 

Instagram-Live-Veranstaltung mit dem Landtagsabgeordneten Nicolas Fink und Francesco Berardi und Riccardo Miglietta von dem Esslinger Bistro ‚Lo Spaghetto d’oro‘

April 7th, 2022 Posted by Medien No Comment yet

Im Rahmen seiner Insta-Live-Veranstaltungen unterhält sich der SPD-Landtagsabgeordnete, Kreis- und Stadtrat Nicolas Fink am Mittwoch, den 13.4. um 15 Uhr mit Francesco und Riccardo von Lo Spaghetto d’oro aus Esslingen.

 

Im Dezember 2021 haben Francesco und Riccardo ihr Bistro auf der Inneren Brücke eröffnet. Mit ihrem Food Truck sind sie in ganz Süddeutschland unterwegs. Im Lo Spaghetto d’oro finden die Besucher klassische italienische Speisen, wie Spaghetti, Antipasti, Bruschetta und vieles mehr.

 

Der Landtagsabgeordnete Nicolas Fink trifft sich mit den beiden Gastronomen in Präsenz in den Räumen des Bistros. Sie unterhalten sich über Gastronomie in Esslingen, Kochen auf engstem Raum in einem Food Truck und wie eine Restauranteröffnung in Zeiten von Corona stattfinden kann.

 

Das Gespräch kann live am Mittwoch, den 13.4. ab 15 Uhr über den Instagram Kanal nicolas.fink.mdl (https://www.instagram.com/nicolas.fink.mdl) angesehen werden. Hinweise und Fragen können über die Kommentarfunktion mit eingebracht werden. Nach der Veranstaltung wird der Talk auf Nicolas Finks YouTube Kanal hochgeladen, wo man den Beitrag im Nachhinein jederzeit betrachten kann.

 

News aus dem Büro des Landtagsabgeordneten Nicolas Fink

März 1st, 2022 Posted by Medien No Comment yet

Letzte Woche waren 2 BOGY-Praktikanten zu Gast im Wahlkreisbüro in Esslingen, die eine große Bereicherung waren und engagiert und hilfsbereit sich im Team eingefunden haben. Zuletzt fand der Besuch im Landtag statt, bei dem sie den SPD-Landtagsabgeordneten Nick Fink interviewt haben. Die Fragen handelten von den Gründen, warum er Politiker wurde und warum er bei der SPD „gelandet“ bin und seit wann er Mitglied im Landtag sein darf . Auf was er besonders stolz ist und was er im Land Baden-Württemberg ändern würde waren die abschließenden Fragen, die ihm gestellt wurden.

 

https://youtu.be/uJ3m7tqfhUc