Posts tagged " SPD "

Nicolas Fink MdL im Einsatz für Europa

Mai 13th, 2024 Posted by News | Landespolitik No Comment yet

Im Einsatz für ein Europa mit einer starken Sozialdemokratie zusammen mit der bayerischen Landtagsabgeordneten und Generalsekretärin des Landesverbandes Bayern SPD Ruth Müller.

GeMAInsam am Tag der Arbeit für gute Arbeit und faire Löhne

Mai 3rd, 2024 Posted by News | Kommunalpolitik No Comment yet

Am Tag der Arbeit steht Nicolas Fink gemeinsam mit den Gewerkschaften für sichere Renten, bessere Förderung von Fachkräften und sie vertreten -gerade in Zeiten des Wandels-die Beschäftigten. Gemeinsam setzen sie sich für die Sicherheit von Arbeitsplätzen ein und kämpfen für gute Arbeit und faire Löhne!

NEWSLETTER Nicolas Fink MdL April 2024

April 29th, 2024 Posted by Medien No Comment yet

Liebe Genossinnen und liebe Genossen,
seid herzlich willkommen zu meinem NEWSLETTER vom April.
„Der April macht was er will” – ich dagegen mache (meistens) das, was mir meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
in meinen Kalender notieren…
Dieser Monat war bestückt von Gesprächen um G9, der Klausurtagung der SPD-Landtagsfraktion nach
Brüssel und es waren einige Termine in meiner To-Do-Liste rund um die Europa- bzw. Kommunalwahl am 9. Juni 2024.
Spannende Zeiten, die uns bevorstehen – vor allem im Hinblick auf die bevorstehenden Wahlen.
Sollte auch bei euch zu irgendeinem Thema der „Schuh drücken” oder falls ihr Anregungen für mich und meine Arbeit habt:
Meldet euch sehr gerne bei mir!
Mein Team und ich sind über mein Wahlkreisbüro unter der Telefonnummer 0711/35 20 02 oder per Mail unter
wahlkreis@nicolas-fink.de erreichbar.
Viel Spaß beim digitalen Zeitunglesen wünscht euch euer Nick.

„Freiheit, Wohlstand und Frieden gibt es nur mit einer starken Europäischen Union.

Lasst uns zusammenstehen und miteinander für eine starke EU und ein soziales und solidarisches Europa kämpfen.
Am 9. Juni ist Europawahl!”
(Video dazu siehe YouTube:
https://youtube.com/shorts/_CwsbceL6-k?feature=share – nicolas fink mdl)

Seite 1.
Begrüßung & Inhaltsverzeichnis & Mein Statement

Seite 2.
Neue Folge meines Podcasts FINKGezwitscher
Folge 5 – Männlichkeit

Seite 3.
Im Landtag:
Meine Rede im Landtag über die EU
Fachgespräch zum Positionspapier

Seite 4.
Im Wahlkreis:
Besuch der JFK Schule in Esslingen mit Daniel Born
Im Gespräch mit der GEW – mehr Investition in Bildung
Richtfest des Verwaltungsneubaus des Landratsamtes

Seite 5.
Im Wahlkreis:
Besuch des Handballspiels in Neuhausen auf den Fildern
Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Weilheim

Seite 6.
Terminübersicht und Impressum

In der fünften Folge des Podcasts FINKGezwitscher sprechen wir über die Männlichkeit.
Wann ist denn Mann ein Mann? Braucht man heute überhaupt noch solche geschlechterspezifischen
Eigenschaften oder ist es vielleicht einfach manchmal amüsant, sich über die stereotypischen
Unterschiede zwischen Mann und Frau zu unterhalten? Und wie erziehen die beiden Männer ihre
Töchter? Wir berichten von Begegnungen auf Spielplätzen und plaudern über Gleichstellung bei der Arbeit. Wir zwitschern in dieser Folge zusammen mit unserem Star-Gast Gebhard Mehrle, der seit 2003 in Esslingen wohnt, Anwalt für Familienrecht ist und bei der SPD Esslingen zur Kommunalwahl kandidiert.
Hört vorbei – wir freuen uns! Auf allen Podcast-Plattformen und YouTube zu hören.
▶️https://open.spotify.com/show/1BUxI5gNWHc8eeDKvYNodh?si=JWitRnhKQN2aGL-7KyZTBw

MEINE REDE IM LANDTAG ÜBER DIE EU

Mit der Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl wurde der Grundstein gelegt für den europäischen Binnenmarkt in der heutigen
Europäische Union. Für uns als SPD ist die EU zudem eine solidarische
Wertegemeinschaft und ein Friedensprojekt, das aus den Erfahrungen
der 2 Weltkriege entstanden ist. Diese drei Aspekte der EU sind für uns gleich wichtig.
Die EU ist der Garant dafür, dass wir in Baden-Württemberg in Frieden und
Freiheit leben können.
Wir wollen uns dafür einsetzen, die EU noch besser und stärker zu machen. In Baden-Württemberg könnte dies u.a. erreicht werden durch die Schaffung eines Europaministeriums. DIE GANZE REDE SEHT IHR AUF MEINEM YOUTUBE KANAL.

 

FACHGESPRÄCH ZUM POSITIONSPAPIER

 

Es war mir eine Ehre, in der Fraktion das Fachgespräch zum Positionspapier „Unsere Politik für globale Solidarität und
Verantwortung“ des Arbeitskreises für Europa und Internationales der SPD-Landtagsfraktion mit der Begrüßung zu
eröffnen.
Mein Fraktionskollege und entwicklungspolitischer Sprecher der Fraktion, Sebastian Cuny, hat das von ihm verfasste,
sehr gute Positionspapier vorgestellt. Neben den InputgeberInnen Philipp Keil (Geschäftsführender Vorstand SEZ) und der
Bundestagsabgeordneten Derya Türk-Nachbaur haben AkteurInnen aus der Entwicklungszusammenarbeit und der
inlandspolitischen Bildungsarbeit am Fachgespräch und der Diskussion zum Positionspapier teilgenommen.
Vielen Dank an alle Teilnehmenden für ihr Interesse sowie an meine Fraktionskollegin und schulpolitische Sprecherin
der Fraktion Katrin Steinhülb-Joos und an meinen Fraktionskollegen Sebastian Cuny für sein großes Engagement in
diesem Bereich!

BESUCH DER JFK SCHULE IN ESSLINGEN MIT DANIEL BORN

Landtagsbesuche von Schulen sind wichtig, weil wir nur so im Gespräch bleiben können. Ich habe mit meinem Fraktionskollegen und Landtagsvizepräsidenten Daniel Born die John-F.-Kennedy-Schule in Esslingen besucht.
Wir haben über die Bedeutung der Demokratie gesprochen und über die Abläufe im Landtag von Baden-
Württemberg. Demokratie heißt, miteinander zu leben und miteinander zu sprechen – wir hatten bei unserem Besuch heute einen tollen Austausch mit den Schülerinnen und Schülern.

IM GESPRÄCH MIT DER GEW – MEHR INVESTITIONEN IN BILDUNG

Ich habe mich mit Frau Mira Hartwig und Herr Ruben Ell von der GEW ausgetauscht.
Wir waren uns einig, dass es mehr Investitionen in die Bildung in Baden-Württemberg braucht, insbesondere in die frühkindliche Bildung, die sich am Ende auch für den Staat bezahlt machen.
Ich denke, dass es grundsätzlich auch wichtig ist, den Druck für alle Beteiligten im Bildungsbereich zu reduzieren.

RICHTFEST DES VERWALTUNGSNEUBAUS DES LRA ESSLINGEN

 

Der Verwaltungsneubau des Landratsamtes in Esslingen ist ressourcenschonend und energieffizient.
Ich war beim Richtfest des neues Landratsamtes und fand unter anderem die Umweltfreundlichkeit bei diesem
Neubau sehr beeindruckend. Landrat Heinz Eininger hielt eine Rede über den Bau und wir Gäste der
Veranstaltung konnten den Rohbau bestaunen.

BESUCH DES HANDBALLSPIELS IN NEUHAUSEN AUF DEN FILDERN

Ich war beim Spiel der MadDogs gegen die Rhein-Neckar-Löwen II, zu dem ich von der SPD Neuhausen
eingeladen wurde. Das war ganz großartig! Die MadDogs haben gut gekämpft, am Ende jedoch leider
mit 32:34 knapp verloren. Mein Dank geht an Dieter Merling und den Rest der roten Truppe aus der
Stadt auf den Fildern.

MITGLIEDERVERSAMMLUNG DES SPD-ORTSVEREINS WEILHEIM

 

Ich durfte zu Gast sein bei der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Weilheim. Der Vorsitzende Thies Hatje hatte mich eingeladen, worüber ich mich sehr gefreut habe.
Thies hat unter anderem Thomas Brux als Ehrenmitglied ausgezeichnet und seine 35-jährige Treue zum Weilheimer Ortsverein gewürdigt.

 

1.5. DGB Kundgebung
3.5. Gemeinderat
Kreisjugendring-Bus “Du bist Demokratie”
4.5. Wahlpodium CVJM
6.5. Austausch Europaverbände
7.5.Arbeitskreis Europa
Besuch bei Porsche in Zuffenhausen
Landtagsfraktionssitzungen
8.5. Europaausschuss
Gemeinderat Fraktionssitzung
13.5. Gemeinderat
15.5. Besuchergruppe im Landtag
16.5. SPD Aichwald Mitgliederversammlung
17.5. Bürgersprechstunde
18.5. Erstwähler-Grillen der Jusos
22.5. Fachvortrag und Diskussion „Wie geht es
weiter mit der Sterbehilfe?”

Impressum gemäß § 5 TMG
Melanie Krüger
Wahlkreisbüro – Katharinenstraße 21 – 73728 Esslingen
Telefon +49 (0) 711/35 20 02 – E-Mail: wahlkreis@nicolas-fink.de

 

 

 

 

 

 

 

Newsletter März 2024

April 12th, 2024 Posted by Medien No Comment yet

von NICOLAS FINK MDL

Liebe Genossinnen und liebe Genossen,
seid herzlich willkommen zu meinem NEWSLETTER vom März.
In diesem Monat standen viele Termine in meinem Kalender, unter anderem Landtagsbesuche von Schulen, als auch
Gespräche beim Europa-Kreisparteitag. Tolle Begegnungen beim Besuch der 50-Jahr-Feier des Kreisfeuerwehrverbandes
Esslingen-Nürtingen. Außer der regulären Bürgersprechstunde habe ich darüber hinaus mit meiner Gemeinderatsfraktionskollegin Ulrike Gräter eine Sonderbürgersprechstunde zum Thema Stadtbücherei Esslingen veranstaltet.
Ihr seht: Weiterhin gibt es viel zu besprechen und zu lösen….
Sollte auch bei euch zu irgendeinem Thema der „Schuh drücken” oder falls ihr Anregungen für mich und meine Arbeit habt:
Meldet euch sehr gerne bei mir!
Mein Team und ich sind über mein Wahlkreisbüro unter der Telefonnummer 0711/35 20 02 oder per Mail unter
wahlkreis@nicolas-fink.de erreichbar.
Viel Spaß beim digitalen Zeitunglesen wünscht euch euer Nick.

AKTUELLES STATEMENT

“Wir müssen gerade erleben, dass unsere Demokratie und Freiheit keine Selbstverständlichkeit ist.
Deshalb hat unser Landesvorsitzender Andreas Stoch ein breites gesellschaftliches Bündnis für Demokratie und Menschenrechte initiiert. Gemeinsam mit über 100 Partnerinnen und Partnern verteidigen wir unsere freiheitliche Demokratie aktiv gegen ihre Feindinnen und Feinde und stellen uns jeder Form von Rassismus entgegen.
Wir zeigen Haltung im Alltag. Ob beim Elternabend, am Arbeitsplatz, im Sportverein oder beim Stammtisch, wir treten Hass und Hetze entschieden entgegen. Wenn es um die Verteidigung unserer Demokratie geht, weichen wir nicht, wir stellen uns jeder Diskussion und jeder Auseinandersetzung”

INHALTSVERZEICHNIS

Seite 1

Begrüßung und Inhaltsverzeichnis & Mein Statement

Seite 2

Neue Folge meines Podcasts FINKGezwitscher

Folge 4 – Weiblichkeit

Seite 3

Im Landtag:

Weitere Schritte für einen attraktiven öffentlichen Dienst müssen folgen! Mein Statement zum Sockelbetrag für Beamte
Besuch der Schülergruppe des Abendgymnasiums Esslingen

Seite 4

Ausserhalb:
50 Jahresfeier des Kreisfeuerwehrverbands
Esslingen/Nürtingen
Wahlkreis & Gemeinderat: Sondersprechstunde zum Thema
Stadtbücherei

Seite 5

Ausserhalb: Besuch des Theaterstücks “And now Hanau”
Europa-Kreisparteitag

Seite 6

Terminübersicht und Impressum

In der vierten Folge unserer Podcast Reihe FINKGezwitscher dreht sich alles um die Weiblichkeit.

Und wir haben einen Gast geladen: Mit Ulrike Gräter haben wir uns um alles rund um die Frauen
unterhalten. Was ist typisch Frau? Wie fühlt sich Weiblichkeit an? Welche weiblichen Eigenschaften
haben Männer… und welche Vor-und Nachteile haben Frauen in der Politik? Es wurde wieder sehr
unterhaltsam und ein einzigartiges Gezwitschere. Hört mal rein!
Auf allen Podcast Plattformen zu hören.

GRÜNE UND CDU EINIGEN SICH AUF SOCKELBETRAG

Grüne und CDU einigen sich auf Sockelbetrag für Beamte
Weitere Schritte für einen attraktiven öffentlichen Dienst müssen folgen.
Die Übernahme des Tarifergebnisses ist richtig und eigentlich eine Selbstverständlichkeit. Dass sich Grüne und CDU nun schon dafür feiern, zeigt, wie unambitioniert Grün-Schwarz bei der Unterstützung des öffentlichen Dienstes ist. Für einen funktionierenden Staat brauchen wir jetzt und in Zukunft Beamtinnen und Beamte, deshalb müssen weitere Schritte für einen attraktiven öffentlichen Dienst folgen. Hier hat Baden-Württemberg großen Nachholbedarf, insbesondere bei der Senkung der Wochenarbeitszeit.

BESUCH DER SCHÜLER:INNEN DES ABENDGYMANSIUMS

Schöne Gespräche und spannende Fragen der Schülerinnen und Schüler des
Abendgymnasiums Esslingen beim Landtagsbesuch.
Großartig, wenn man als Politiker solch interessiertes
Feedback von jungen Menschen bekommt.

 

 

 

 

50-JAHR-FEIER DES KREISFEUERWEHRVERBANDS ES-NT

Spannende Begegnungen und informative, unterhaltsame Gespräche hatte ich gbei meinem Besuch der 50-Jahr-Feier des Kreisfeuerwehrverbands Esslingen-Nürtingen. Hier lässt man nichts anbrennen… Für andere da zu sein und dabei seine Gesundheit riskieren- die Feuerwehren verdienen dafür größten Respekt. Ich freue mich über ein unvergleichbares Gemeinschaftsgefühl und Solidarität bei der rettenden Arbeit seit mehr als einem
halben Jahrhundert.

BÜRGERSPRECHSTUNDE SPEZIAL ZUM THEMA STADTBÜCHEREI

Wir – das sind Stadträtin Ulrike Gräter und ich – haben eine Sonder-Bürgersprechstunde zum Thema Stadtbücherei Esslingen angeboten. Diese fand regen Zulauf.
Im September 2023 hatte Oberbürgermeister Matthias Klopfer die Idee präsentiert, die Bücherei in die Räumlichkeiten des Modehauses Kögel zu verlegen. Der Beschluss darüber soll in der Gemeinderatssitzung am 13. Mai gefasst werden. Es waren konstruktive und gute Gespräche, die wir in dieser Sonder-Sprechstunde mit den
besorgten BürgerInnen führen konnten.

BESUCH DES THEATERSTÜCKS “AND NOW HANAU”

Die SPD-Landtagsfraktion war bei einer Aufführung des Theaterstücks „AND NOW HANAU“ des Theaterautors Tuğsal Moğul. Zusammen mit der Initiative der Angehörigen der Opfer und der Überlebenden „Initiative 19.
Februar“ schildert er das Geschehen in der die Nacht des Terroranschlags vom 19. Februar 2020 in Hanau und lässt Betroffene zu Wort kommen.
Ein besonders eindrücklicher Abend, der uns daran erinnert , dass wir jeden Tag Hass und Rassismus entschieden entgegen treten und uns aktiv für einen respektvollen Umgang und die Demokratie in unserer Gesellschaft
einsetzen müssen!

EUROPA-KREISPARTEITAG

Inspirierende Gespräche beim Europa-Kreisparteitag. Wir diskutierten über europäische Themen in Stadt, Land und Kreis. So kommen wir voran und gestalten die Zukunft des Landkreises
Esslingen.

 

TERMINÜBERSICHT APRIL 2024

7.-9.4. Klausur der Landtagsfraktion in Brüssel
10.4. Plenum und Besuchergruppe
11.4. Präsidentschaftsübergabe “Vier Motoren
für Europa”
Fachgespräch zum Positionspapier
“Unsere Politik für globale Solidarität
und Verantwortung”
15.4. Kreistag
16.4. Landtag Fraktionssitzungen
17.4. Plenum
Kreistag Fraktionssitzung
18.4. Plenum
19.4. Richtfest Verwaltungsneubau LRA
Gespräch mit Vertretern der GEW
20.4. Auftakt Europawahl Wiesloch
21.4. Veranstaltung der OVs rund um
Neckarknie
Thema “Europa der Kommunen”
22.4. Ältestenrat und Verwaltungsausschuss
23.4. Landtagsfraktionssitzungen
24.4. Richtfest des ersten Bauabschnitts
der Medius Klinik Ostfildern Ruit
Theaterstück: And now Hanau
25.4. Finanzausschuss und Kreistag
26.4. Bürgersprechstunde
Insta-Live mit Mark Wendt
29.4. Europa Veranstaltung mit René Repasi

Impressum gemäß § 5 TMG
Melanie Krüger
Wahlkreisbüro – Katharinenstraße 21 – 73728 Esslingen
Telefon +49 (0) 711/35 20 02 – E-Mail: wahlkreis@nicolas-fink.de

 

 

Nicolas Fink beim Europa-Kreisparteitag

März 21st, 2024 Posted by News | Kommunalpolitik No Comment yet

Inspirierende Gespräche beim Europa-Kreisparteitag. Die Teilnehmenden diskutierten über europäische Themen in Stadt, Land und Kreis.

So kommen wir voran und gestalten die Zukunft des Landkreises Esslingen. Wollen Sie auch aktiv mitwirken? Dann kommen Sie in die SPD!

Kevin Kühnert in Hochdorf zum SPD-Neujahrsempfang

Februar 5th, 2024 Posted by News | Landespolitik No Comment yet

Nicolas Fink hat sich doppelt gefreut: über den Besuch von Kevin Kühnert beim Neujahrsempfang und noch dazu in seinem ehemaligen Heimatort Hochdorf. Die SPD Hochdorf hatte in der Breitwiesenhalle zum Neujahrsempfang eingeladen – mit einem starken Kämpfer für die Demokratie, einer ebenso starken Rede, mit toller Musik, tollen Gästen und vielen bekannten Gesichtern. Die Band „Die zwei zu dritt“ hat mit Songs aus Pop und Rock für gute Stimmung gesorgt. Kevin Kühnerts Rede war geprägt von der Aussage, sich für eine offene und solidarische Gesellschaft einzusetzen. Karsten Rößler – Vorsitzender der SPD Hochdorf – sprach von der Wichtigkeit der Demokratie und der Rechtsstaatlichkeit. Ein rundum gelungener Abend, für den der Abgeordnete Nicolas Fink mehr als dankbar war.

 

Lasst uns gemeinsam für eine starke Europäische Union eintreten!

Februar 1st, 2024 Posted by Medien No Comment yet

Heute vor genau 4 Jahren hat Großbritannien die Entscheidung getroffen, die Europäische Union zu verlassen. Der sogenannte Brexit. Das war keine gute Idee. Die Menschen in Großbritannien leiden unter den Konsequenzen dieser Entscheidung. Die wirtschaftlichen Auswirkungen sind spürbar, Unternehmen leiden unter Handelsbarrieren und Unsicherheit. Es ist an der Zeit, die negativen Auswirkungen des Brexit anzuerkennen und zu überdenken. Die Europäische Union bietet eine Plattform für Zusammenarbeit, Fortschritt und ein starkes Miteinander.
Die Europäische Union steht für Frieden, Verlässlichkeit, Sicherheit, Stabilität und wirtschaftliche Sicherheit.Durch den Brexit hat Großbritannien all diese Vorteile verloren. Die Europäische Union ist die Grundlage für Zusammenarbeit, Fortschritt und ein starkes Miteinander. Lasst uns gemeinsam für eine starke EU eintreten!

 

Nicolas Fink beim Jahresauftakt der SPD Baden-Württemberg

Januar 15th, 2024 Posted by News | Landespolitik No Comment yet

Wie die SPD Baden-Würtemberg auf Landesebene in 2024 ihre Weichen stellt, war mitunter Thema des politischen Jahresauftaktes am vergangenen Samstag. Dieser Austausch der SPD Baden-Württemberg ist wichtig, da hier die enge Zusammenarbeit für das neue Jahr geplant und kommuniziert wird. Nur im regen Austausch und im miteinander Sprechen können wir Lösungen finden und so Entscheidungen umsetzen.

 

Nicolas Fink bei der Winterklausur der SPD-Landtagsfraktion

Januar 12th, 2024 Posted by News | Landespolitik No Comment yet

Anpacken statt abwarten war die Devise der Winterklausur der SPD-Landtagsfraktion. Damit bringt sie das Aktionspaket auf den Weg.

Die SPD fordert Unterrichtsgarantie, eine Offensive für die Energieversorgung, einen neuen Pakt mit den Kommunen und eine Europaministerium des Landes.

Zum Start ins neue Jahr haben Nicolas Fink und seine 18 KollegInnen der SPD-Landtagsfraktion auf ihrer Klausur in Heidelberg ein Paket von Forderungen für eine aktive und bessere Landespolitik auf den Weg gebracht.

Die Vorschläge und Forderungen der SPD umfassen dabei sowohl schnelle Abhilfen und Sofortmaßnahmen als auch mittelfristige Vorsorgen sowie Neuausrichtungen gerade im Hinblick auf die Zusammenarbeit von Land und Kommunen.

Im Rahmen der Klausur haben sich die Parlamentarierinnen und Parlamentarier auch eingehend informiert und mit Fachleuten ausgetauscht. Zu Gast waren unter anderem der EU-Kommissar für Beschäftigung und soziale Rechte Nicolas Schmit (Luxemburg) und Frank Mentrup, Präsident des Deutschen Städtetags, zudem tauschten sie sich mit Fachleuten aus den Bereichen EU, Kommunales und Migration aus. Gespräche auf diversen Vor-Ort-Terminen im Raum Heidelberg und beim traditionellen Bürgerempfang der Fraktion ergänzten das dreitägige Programm.

„Danke, Olaf!“

Januar 8th, 2024 Posted by News | Landespolitik No Comment yet
Es ist nicht selbstverständlich, dass wir in Deutschland das Weihnachtsfest in Frieden, Freiheit und ohne Angst erleben dürfen, gerade auch vor dem Hintergrund der aktuellen Kriege und Konflikte in der Welt. Das das so ist, hat auch mit der Politik zu tun und mit den Menschen, die in diesem Land die Verantwortung tragen. Und dafür kann man an Weihnachten auch mal Danke sagen: Danke Ampel, Danke Olaf!
Hier gehts zur Rede von Nicolas Fink im Landtag von Baden-Württemberg: https://youtu.be/xqYz_behdIs