Posts tagged " MdL "

Rede des Abgeordneten Nicolas Fink zum Abschluss der Haushaltsplanungen

Dezember 21st, 2022 Posted by News | Landespolitik No Comment yet

In seinem Statement in seiner Rede im Landtag von Baden-Württemberg macht der Landtagsabgeordnete Nicolas Fink noch einmal deutlich, dass die Landesregierung eigentlich wie Dagobert Duck im Geld schwimmen könnte – doch die Menschen in Baden-Württemberg nichts davon haben.

 

https://youtu.be/kO72jQpl8R4

Landesparteitag der SPD Baden-Württemberg

November 22nd, 2022 Posted by News | Landespolitik No Comment yet

Am Samstag, den 19. November war der Landtagsabgeordnete Nicolas Fink aus dem Wahlkreis Esslingen mit seinem Team auf dem Landesparteitag der SPD Baden-Württemberg in Friedrichshafen. Hervorzuheben waren der Besuch des Kanzlers Olaf Scholz und konstruktive Gespräche.

12 EURO MINDESTLOHN – VERSPROCHEN UND GEHALTEN!

Oktober 10th, 2022 Posted by News | Kommunalpolitik No Comment yet

12 Euro Mindestlohn. Respekt für Arbeit – auch im Landkreis Esslingen

 

7.10.2022

 

Zum 1. Oktober ist der Mindestlohn auf 12 Euro gestiegen. Damit hat die SPD – nur ein Jahr nach der gewonnenen Bundestagswahl – ein zentrales Wahlversprechen umgesetzt. Davon profitieren 6,6 Millionen Frauen und Männer in Deutschland. Auch für rund 33.000 Menschen im Landkreis Esslingen bedeutet dieser Schritt nach aktuellen Berechnungen der Hans-Böckler-Stiftung eine kräftige Gehaltserhöhung.

 

„Als SPD im Landkreis Esslingen haben wir im letzten Jahr gesagt: Wer uns wählt, wählt die Erhöhung des Mindestlohns. Nun lösen wir dieses Versprechen ein, weil es für viele Millionen Menschen in ganz Deutschland und auch hier in Landkreis Esslingen einen enormen Unterschied auf ihrem Lohnzettel macht. Gerade in Zeiten steigender Preise ist das ein wichtiger Schritt, um unser Land in der Krise zusammenzuhalten,“ so der SPD-Landtagsabgeordnete Nicolas Fink.

 

Von der Erhöhung des Mindestlohns profitieren auch in im Landkreis Esslingen insbesondere Beschäftigte im Bereich Körperpflege, Floristik, Land-/Tierwirtschaft, Gastronomie, Reinigung und Einzelhandel. Friseure und Floristinnen, Kellner und Köchinnen, Verkäuferinnen und Putzkräfte. Kurzum: Die Leute, die unser Zusammenleben am Laufen halten, aber deren Arbeitgeber auch auf Grund geringer Tarifbindung wenig bezahlen. Vom Mindestlohn profitieren überdurchschnittlich Frauen und Beschäftigte in strukturschwachen Regionen.

 

„Die Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro ist für uns als SPD eine Frage des Respekts. Denn wer hart arbeitet, soll auch davon leben können. Klar ist: Der Mindestlohn ist eine untere Haltelinie – darunter darf es nicht gehen.“

„Gute Löhne gibt es vor allem dann, wenn Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände miteinander Tarifverträge abschließen. Deshalb wollen wir im Landkreis Esslingen zum Beispiel bei öffentlichen Vergaben die Tariftreue stärken“, so Nicolas Fink weiter.

Die Erhöhung des Mindestlohnes auf 12 Euro wurde von SPD gegen den Widerstand von CDU/CSU und Arbeitgebervertretern durchgesetzt. Im Bundestag hat sich die Union bei der Abstimmung schlussendlich enthalten.

 

 

 

 

 

Gesprächsabend mit dem Förderverein WIR vom BERG e.V. mit Nicolas Fink

September 22nd, 2022 Posted by Medien No Comment yet
Nicolas Fink zu Gast bei STADT LAND TALK, einem Gesprächsabend mit dem 1. Vorsitzenden Ralf Morsch von WIR vom BERG e.V..
📍Evang. Gemeindehaus (Saal) Hegensberg-Liebersbronn
Liebersbronner Straße 35 in Esslingen
🗓Freitag 23.9. 19.30 Uhr

Nicolas Fink trifft sich mit Freunden aus der Politik auf dem Weindorf in Kirchheim/Teck

September 16th, 2021 Posted by Nick on Tour No Comment yet

Michael Holz – langjähriger Gastronom und Betreiber der Bärenlaube auf dem Kirchheimer Weindorf – hatte am 25. August zum politischen Plaudern, Debattieren und geselligen Miteinander eingeladen. Dieser Einladung folgte der Landtagsabgeordnete Nicolas Fink gerne. Einen kleinen „Haufen“ Landtagsabgeordneter konnte man dann in lustiger Runde auf dem Kirchheimer Weindorf vorfinden, die sich sehr über ihr Treffen und der damit verbundenen Interviews – begleitet von dem ES-TV Moderatoren Stephan Sandler – freuten.

 

 

Insta-Live mit Nicolas Fink und Ronald Witt vom Narrenbund Neuhausen

Juni 7th, 2021 Posted by Medien No Comment yet

Bei seiner wöchentlichen Insta-Live-Reihe trifft sich Nicolas Fink diese Woche Freitag ab 18 Uhr online zum gemeinsamen Gespräch mit dem Neuhausener Narrenbund-Präsidenten Ronald Witt. Der Narrenbund Neuhausen ist der größte Verein im Landesverband Württembergischer Karnevalsvereine und dort Mitglied seit 1971. Im Oktober 2020 hat der Narrenbund das Siegel immaterielle Kulturerbe der UNESCO für die Jahrzehnte lange Pflege um das Brauchtum erhalten. Die Fasnet in Neuhausen gibt es seit 1447. Seit 2009 ist Ronald Witt Präsident. Sein Ziel ist es, auch  junge Leute für die Fasnet zu begeistern. Seit 1987 ist er zudem Hästräger bei den Neuhausener Hexen. Mitunter bietet der karnevalsbegeisterte Schwabe im Narrenbund Büttenrednerseminare an, um noch mehr Menschen zu begeistern. Wie die fünfte Jahreszeit unter der Coronazeit leidet und gelitten hat, erzählt er unter anderem in dem Insta-Live-Gespräch mit Nicolas Fink.

 

Die Veranstaltung mit dem Titel „Insta-Live mit Nicolas Fink und Ronald Witt mit dem Thema Narren in Corona-Zeiten“ kann über den Instagram-Kanal nicolas.fink.mdl (https://www.instagram.com/nicolas.fink.mdl) angesehen werden. Über die Kommentarfunktion der Veranstaltung können auch die Fragen und Hinweise der Zuschauerinnen und Zuschauer eingebracht werden.

 

Insta-Live mit Nicolas Fink und Andreas Stoch

März 4th, 2021 Posted by Medien No Comment yet

Diese Woche findet das Insta-Live-Gespräch nicht wie sonst üblich am Freitag statt, sondern am Sonntag (7.März). Nicolas Fink, Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis Esslingen und Vorsitzender der Gemeinderatsfraktion der SPD, unterhält sich online mit Andreas Stoch über seine ‚Stoch-Wahlkreis-Tour‘ und über den veränderten Wahlkampf in Zeiten von Corona und der damit verbundenen Pandemie. Kontaktbeschränkungen und soziale Distanz führen zu einem Wahlkampf, wie ihn bisher noch kein Politiker erlebt und umgesetzt hat.

Hier zu Besuch beim Modehaus Kögel in Esslingen:

b4f54c68-4d17-4033-9243-6bf3b5be48eb

Andreas Stoch ist der Spitzenkandidat der SPD und Landes- und Fraktionsvorsitzender der SPD in Baden-Württemberg und Abgeordneter für den Wahlkreis Heidenheim.

Auf seiner Tour durch die 70 Wahlkreise in Baden-Württemberg kommt er – unter Coronabedingungen mit Abstand und Maske – mit vielen Menschen ins Gespräch. Vor wenigen Tagen hat Andreas Stoch Nicolas Fink im Rahmen seiner Wahlkreis-Tour in Esslingen besucht.

Soziale Mobilität, Erziehung und Bildung waren unter anderem Themen, die sie dabei besprochen haben.

INSTA-LIVE MIT NICOLAS FINK UND ANDREAS STOCH

„Wahlkampf in Corona-Zeiten“

Sonntag – 7.3.2021 –  11 Uhr

Die Veranstaltung mit dem Titel „Wahlkampf in Corona-Zeiten“ kann über den Instagram-Kanal nicolas.fink.mdl (https://www.instagram.com/nicolas.fink.mdl) angesehen werden. Über die Kommentarfunktion der Veranstaltung können auch die Fragen und Hinweise der Zuschauerinnen und Zuschauer eingebracht werden.

 

Insta-Live mit Dr. Stefan Fulst-Blei

Januar 7th, 2021 Posted by Medien No Comment yet

Diesen Freitag finden Sie Nicolas Fink wieder live bei seinem Talk, diesmal mit seinem Fraktionskollegen Dr. Stefan Fulst-Blei, Landtagsabgeordneter der SPD für den Wahlkreis Mannheim. Das Thema dieser Woche ist: „Bildung in Corona-Zeiten“.

Ab 18 Uhr auf Nicolas Finks Instagram-Kanal: www.instagram.com/nicolas.fink.mdl.

Bürgersprechstunde mit Nicolas Fink

Dezember 7th, 2020 Posted by Medien No Comment yet

Die nächste Bürgersprechstunde findet am Freitag, den 15.1.2020 zwischen 14 und 16 Uhr statt. Da das Team um Nicolas Fink aufgrund der Corona-Pandemie auf möglichst alle Präsenztermine verzichtet, gibt es dennoch die Möglichkeit direkt telefonisch mit dem Landtagsabgeordneten zu sprechen. Einfach kurz anmelden, per Telefonanruf unter (0711) 35 20 02 oder per E-Mail unter wahlkreis@nicolas-fink.de. Dann können Sie für den kommenden Freitag einen Telefontermin vereinbaren. Die Sprechstunde findet zwischen 14-16 Uhr statt.

Nicolas Fink ist zu Gast in Wolfschlugen bei der Inbetriebnahme des Glasfasernetzausbaus

Oktober 30th, 2020 Posted by News | Kommunalpolitik No Comment yet

Nicolas Fink war Gast bei der Inbetriebnahme des Glasfasernetzausbaus in Wolfschlugen. Mit dabei waren einige seiner Kollegen wie z.B. Nils Schmid, MdB oder auch Matthias Ruckh, Bürgermeister von Wolfschlugen. Die Firma PEMA in Zusammenarbeit mit der Firma Telekom verschaffte den Besuchern einen weitreichenden Überblick über die Funktion des Glasfasernetzes und präsentierte somit eine sehr gelungene und informative Veranstaltung. Nicolas Fink erkannte die Notwendigkeit einer solchen Aktion: „Im Online-Zeitalter in dem wir heute leben ist eine schnelle, digitale Verbindung wichtiger denn je!“