Posts tagged " Gemeinderatsfraktion "

Nicolas Fink beim Empfang zum Wechsel des Fraktionsvorsitz der SPD Esslingen

Januar 24th, 2020 Posted by News | Kommunalpolitik No Comment yet

Am Dienstagabend durfte Nicolas Fink im Rahmen einer Feier das Amt des Vorsitzenden der Gemeinderatsfraktion von Andreas Koch übernehmen. Etwa 200 Gäste waren anwesend und nach großartigen Reden von Daniel Blank, Vorsitzender der SPD Esslingen; Oberbürgermeister Jürgen Zieger; Wolfgang Drexler, ehemaliger MdL und amtierender Stadtrat; Carmen Titel, Fraktionsvorsitzende der Grünen in Esslingen; Andreas Koch, ehemaliger Fraktionsvorsitzender der SPD; Heidi Bär, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD und Nicolas Fink durften über die Amtszeit und die hervorragenden Leistungen Andreas Kochs sprechen und erzählen. Voller Freude – aber auch mit einem tränenden Auge. Eine gelungene Veranstaltung mit rührenden Ansprachen und herzlichen Begegnungen.

 

 

 

 

 

 

https://youtu.be/4XHly-H94r0

Nicolas Fink Vorsitzender Gemeinderatsfraktion SPD

Nicolas Fink über Fußstapfen und mehr

November 29th, 2019 Posted by Nicks Blog No Comment yet

Gestern Abend wurde ich von den Esslinger  SPD-Stadträtinnen und -räten zum Vorsitzenden der SPD-Gemeinderatsfraktion gewählt. Als bisher stellvertretender Vorsitzender übernehme ich nun dieses Amt von Andreas Koch, der nach 21 Jahren aus gesundheitlichen Gründen zurücktritt. Heidi Bär übernimmt meine Stellvertreterposition. Ich danke allen Mitgliedern der Gemeinderatsfraktion für ihr Vertrauen bei ihrem einstimmigen Votum.

Ich darf als Fraktionsvorsitzender einen großartigen Menschen ablösen. Andreas Koch war in seiner Zeit als Vorsitzender der Gemeinderatsfraktion ein immer fleißiger, disziplinierter und zugleich unaufdringlicher Mensch, der es verstanden hat, den Überblick zu bewahren und die Dinge auf den Punkt zu bringen. Er ist den Menschen zugewandt. Man fühlt sich von ihm ernst genommen,er spricht auf Augenhöhe und führt verschiedene Sichtweisen und Interessen zusammen. Andreas Koch ist und bleibt ein Glücksfall für die SPD – und auch für Esslingen insgesamt!

Der Gemeinderat ist das Hauptorgan der Stadt. Ich möchte für die Menschen auf kommunaler Ebene da sein, in diesem Fall auch ehrenamtlich. Weil es mir wichtig ist und große Freude bereitet. Aber auch, weil es für die Bürgerinnen und Bürger von Bedeutung ist, eine Verknüpfung von der Kommunal- zur Landespolitik zu haben. Das heißt im Klartext: Ich bin ganz praktisch betrachtet durch mein Ehrenamt näher am Thema bei Bürgeranliegen, Ausgestaltung des Gemeinwesens und beim konkreten Zusammenwirken von Bürgern und Staat. Ich will den Menschen begegnen, mich mit ihnen austauschen und meine Vertretungsaufgabe ernst nehmen – und das nicht nur kurz vor anstehenden Wahlen. Als Fraktionsvorsitzender habe ich da eine große Verantwortung.

Wir brauchen Kooperation und Zusammenarbeit auf allen politischen Ebenen. Mein Anspruch ist es, diese Ebenen nicht als Gegeneinander sondern als Miteinander zu denken.

Andreas Koch hinterlässt große Fußstapfen . Damit kenne ich mich aus. Mein Ziel ist es, diese politischen Vorbilder ernst zu nehmen und gerade deshalb eigene Spuren zu hinterlassen.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine großartige Woche.

Ihr Nicolas Fink