Posts tagged " Nick on Tour "

Nicolas Fink im Gespräch über die Panorama Therme in Beuren

November 16th, 2022 Posted by News | Landespolitik No Comment yet

Um Möglichkeiten zu erarbeiten, dass die Gemeinde Beuren handlungsfähig bleibt, hat sich der Landtagsabgeordnete Nicolas Fink am Montag, den 14. November zum gemeinsamen Gespräch mit seinen Kolleginnen und Kollegen Dr. Natalie Pfau-Weller von der CDU, Dennis Birnstock von der FDP und dem Beurener Bürgermeister Daniel Gluiber getroffen. Die Therme liegt den Politikerinnen und den Politikern am Herzen, und sie haben beim gemeinsamen Austausch am Montag über Möglichkeiten der Hilfe gesprochen.

Nicolas Fink bei der Jahreshauptversammlung des Juso-Kreisverbands Esslingen

Oktober 28th, 2022 Posted by News | Kommunalpolitik No Comment yet

Der Abgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Nicolas Fink leitete am Donnerstagabend, den 27.10. 22 mit einem Grußwort die Jahreshauptversammlung des Juso-Kreisverbands Esslingen ein, auf das viele weitere Highlights und Informationen folgten. Die Jusos haben im letzten Jahr einiges auf die Beine gestellt, unter anderem gibt es zwei neue Arbeitsgruppen im Kreis: die AG Region Nürtingen und die AG Ostfildern.

12 EURO MINDESTLOHN – VERSPROCHEN UND GEHALTEN!

Oktober 10th, 2022 Posted by News | Kommunalpolitik No Comment yet

12 Euro Mindestlohn. Respekt für Arbeit – auch im Landkreis Esslingen

 

7.10.2022

 

Zum 1. Oktober ist der Mindestlohn auf 12 Euro gestiegen. Damit hat die SPD – nur ein Jahr nach der gewonnenen Bundestagswahl – ein zentrales Wahlversprechen umgesetzt. Davon profitieren 6,6 Millionen Frauen und Männer in Deutschland. Auch für rund 33.000 Menschen im Landkreis Esslingen bedeutet dieser Schritt nach aktuellen Berechnungen der Hans-Böckler-Stiftung eine kräftige Gehaltserhöhung.

 

„Als SPD im Landkreis Esslingen haben wir im letzten Jahr gesagt: Wer uns wählt, wählt die Erhöhung des Mindestlohns. Nun lösen wir dieses Versprechen ein, weil es für viele Millionen Menschen in ganz Deutschland und auch hier in Landkreis Esslingen einen enormen Unterschied auf ihrem Lohnzettel macht. Gerade in Zeiten steigender Preise ist das ein wichtiger Schritt, um unser Land in der Krise zusammenzuhalten,“ so der SPD-Landtagsabgeordnete Nicolas Fink.

 

Von der Erhöhung des Mindestlohns profitieren auch in im Landkreis Esslingen insbesondere Beschäftigte im Bereich Körperpflege, Floristik, Land-/Tierwirtschaft, Gastronomie, Reinigung und Einzelhandel. Friseure und Floristinnen, Kellner und Köchinnen, Verkäuferinnen und Putzkräfte. Kurzum: Die Leute, die unser Zusammenleben am Laufen halten, aber deren Arbeitgeber auch auf Grund geringer Tarifbindung wenig bezahlen. Vom Mindestlohn profitieren überdurchschnittlich Frauen und Beschäftigte in strukturschwachen Regionen.

 

„Die Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro ist für uns als SPD eine Frage des Respekts. Denn wer hart arbeitet, soll auch davon leben können. Klar ist: Der Mindestlohn ist eine untere Haltelinie – darunter darf es nicht gehen.“

„Gute Löhne gibt es vor allem dann, wenn Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände miteinander Tarifverträge abschließen. Deshalb wollen wir im Landkreis Esslingen zum Beispiel bei öffentlichen Vergaben die Tariftreue stärken“, so Nicolas Fink weiter.

Die Erhöhung des Mindestlohnes auf 12 Euro wurde von SPD gegen den Widerstand von CDU/CSU und Arbeitgebervertretern durchgesetzt. Im Bundestag hat sich die Union bei der Abstimmung schlussendlich enthalten.

 

 

 

 

 

Andreas Stoch bei seiner Sommertour zu Gast in Esslingen

August 19th, 2022 Posted by News | Kommunalpolitik No Comment yet

Im Rahmen der Sommertour von Andreas Stoch haben Nicolas Fink zusammen mit dem FC Esslingen den Sportpark in Weil besucht. Sie wurden sehr herzlich empfangen und konnten die fantastische sportliche Arbeit, die das Team dort leistet, feststellen. Auch im Bereich der Inklusion, das konnten dann Spieler Leiterrunde und die Politiker bei einem Fussballmatch unter Beweis stellen. Danach ging es erschöpft aber glücklich weiter – mit Sven Fries und der EWB nach Brühl ans neu errichtete Quartierzentrum.

 

Nicolas Fink im Sommer-Feriencamp in Denkendorf

August 11th, 2022 Posted by News | Kommunalpolitik No Comment yet
Der 2. Termin von Nicolas Finks Sommertour fand in Denkendorf statt. Der Politiker besuchte das Feriencamp gleich am ersten Tag und brachte den Kinder und den Betreuerinnen und Betreuern Eis mit. Ein großes Hallo und viel Freude konnte er dort antreffen. Ines Bregulla vom Jugendhaus Focus in Denkendorf zeigte dann die komplette Anlage, die sie für das Camp benützen dürfen. Man findet hier alles, was das Kinder- und Jugendherz begehrt. Das Jugendhaus kooperiert hier mit dem TSV Denkendorf, Diese gute Zusammenarbeit ermöglicht den Betreuerinnen und Betreuern eine vielfältige Nutzung der Anlage. Sportanlagen, Werkstatt, Bandraum, viel Platz und zahlreiche Möglichkeiten sind den Jugendlichen hier geboten.
Ein gutes Miteinander, das über Jahre aufgebaut wurde – das ermöglicht diese tolle Jugendarbeit im Jugendhaus Focus.

Auftakt von Nicolas Finks Sommertour in Liebersbronn

Juli 29th, 2022 Posted by News | Kommunalpolitik No Comment yet

Am Sonntag, den 31.7. konnte  man Nicolas Fink beim Auftakt seiner diesjährigen Sommertour auf dem Sommerfest des Musikvereins Liebersbronn treffen. Gute Gespräche gab es mit den Verantwortlichen und den Besucherinnen und Besuchern des Musikfestes. Ein großer Dank ging an die Organisatoren eines solchen Festes. Nicolas Fink wurde mit viel guter Laune und Musik empfangen und fühlte sich nicht nur beim Dirigieren  sichtlich wohl.

 

Sommerfest der SPD im Kreis Esslingen

Juli 11th, 2022 Posted by Medien No Comment yet

Sonniges Wetter, politische Gespräche und ausgelassene Stimmung – das gab es am Sonntag, den 10.7. 2022 beim Sommerfest der SPD im Kreis Esslingen. Als Ehrengast war der Generalsekretär der SPD Kevin Kühnert eingeladen, bei dem der Landtagsabgeordnete Nicolas Fink noch ein Versprechen einlösen durfte:

Als Gastgeschenk bekam er ein von Nick signiertes Trikot seines Vereins Arminia Bielefeld geschenkt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Willkommen zu meiner WhatsApp-Sprechstunde

Oktober 12th, 2021 Posted by News | Kommunalpolitik No Comment yet

Am Montag, den 18. Oktober heißt Sie Nicolas Fink wieder zu seiner wöchentlichen Whats App-Sprechstunde willkommen. Von 9.30-11 Uhr können Sie Ihre Anliegen per Text- oder Sprachnachricht schreiben. Nicolas Fink antwortet in dieser Zeit live und kümmert sich um Ihre Anliegen.

Nick on Tour – Nicks Kümmerkasten ist weitergezogen

Juli 14th, 2021 Posted by News | Kommunalpolitik No Comment yet

Nicks kleiner Tourbus ist wieder weitergezogen. Diese Woche steht die Ape von Montag 12.7.- Freitag 16.7. in Neuhausen in der Albstraße. Leider können wegen Corona keine geplanten Nick on Tour-Termine mehr stattfinden – stattdessen zieht der mobile Kümmerkasten alleine weiter.

Mit dabei ein roter Briefkasten und ein kleiner Kasten mit Kümmerkarten, welches beides an der Rückseite des Gefährts angebracht ist. Diese Karten können mit den jeweiligen Anliegen und Sorgen rund um Stadt und Gemeinde ausgefüllt werden und einfach in den Briefkasten geworfen werden. Nicolas Fink kümmert sich um jedes Anliegen.

Darüber hinaus finden Sie den Landtagsabgeordneten auf allen sozialen Netzwerken und bei seiner WhatsApp Sprechstunde, die immer montags von 9.30 und 11 Uhr stattfindet. In dieser Zeit werden Fragen und Anliegen live beantwortet.

0157/307 068 53

Nick on Tour-Nicks Kümmerkasten zieht nach Denkendorf weiter

Juni 21st, 2021 Posted by News | Kommunalpolitik No Comment yet

Die Ape zieht mit dem Kümmerkasten wieder weiter. Leider können wegen Corona keine geplanten Nick on Tour Termine mehr stattfinden – statt dessen zieht die Ape mit ihrem Kümmer-Briefkasten „alleine“ weiter. Der nächste Standort ist vom 28.6.-2.7. in der Karlstraße in Denkendorf.

 

An dem kleinen Tourbus ist ein roter Briefkasten angebracht und  Kümmerkasten-Karten, worauf Sie Ihre Anliegen schreiben können und entweder in den angebrachten Briefkasten oder in einen regulären Postkasten einwerfen dürfen. Nicolas Fink möchte sich um Ihre Sorgen kümmern, damit Sie im Wahlkreis Esslingen ein gutes Leben genießen können.

Darüber hinaus finden Sie den Landtagsabgeordneten auf allen sozialen Netzwerken und bei seiner WhatsApp-Sprechstunde, die immer montags von 9.30-11 Uhr stattfindet. Sie erreichen ihn in dieser Zeit live per Text-oder Sprachnachricht unter 0157 / 307 068 53.